pixel pixel
pixel

UNSERE HUNDE
(Mein Zuchtziel habe ich in „Ansichten“ beschrieben.)

Auswahl der Würfe :

W-Wurf | X-Wurf | Y-Wurf |
Z-Wurf | A-Wurf | C-Wurf | E-Wurf |
D-Wurf | F-Wurf
| B-Wurf | G-Wurf | H-Wurf | I-Wurf | J-Wurf

Züchterpreis

_____________________________________________________

Infos zu Zuchtwerten (hier klicken)

Nach >S:Schock von der Tanzlaube 91-139, aus \Urians Yeuny 92-251 (Züchterpreis 1993 der Landesgruppe Baden-Württemberg-Süd)
fiel am 05.05.1995 der B-Wurf vom Briel, aus dem wir unsere Birga,
genannt „Klärle“ bekamen.

Klaerle klaerle vom Briel
Birga vom Briel

\S:Birga vom Briel SW1 95-533, HD-frei (0), braun
JP 2.Preis 98P.
EPB 1.Preis 85P.
GP 3.Preis 191P.
\ Spurlaut
S Leistungsnachweis an Schwarzwild
: Leistungsnachweis auf natürlicher Schweißfährte an wehrhaftem Wild SW1 Verbandsschweißprüfung 20Std.-Fährte 1.Preis
Bester Formwert: v (vorzüglich)

Unter den vielen gemeinsamen Jagderlebnissen möchte ich
2 besonders erwähnen:

-Den Leistungsnachweis an Schwarzwild. (hier klicken)

-Das Aufspüren eines entlaufenen Bullen. (hier klicken)

_______________________________________________________
Für die Vergabe des Züchterpreises der Landesgruppe
Baden-Württemberg-Süd sind die Ergebnisse der Jugendprüfung (JP)
eines Prüfungjahrganges maßgebend, da sie eine reine Anlagenprüfung
darstellt. Die besten 3 Hunde eines Wurfs kommen in die Wertung.
_______________________________________________________

Aus genehmigter Anpaarung von >Birga vom Briel SW1 95-533,
HD-frei mit dem Braunschimmel \Janko vom Guggenberg, 93-164, HD-frei,
fiel am 08.11.1997 der W-Wurf mit 8 Welpen: 2. Platz bei der
Züchterpreiswertung mit 358Punkten. In der Zucht wurden eingesetzt:

Wayan von der Waldfee
Wayenna von der Waldfee

>S Wayan von der Waldfee 97-690, HD 0-1, braun
JP 2.Preis 118P.
EPB 2.Preis 106P.
GP 2.Preis 221P.
/ Härtenachweis
\ Spurlaut
S Leistungsnachweis an Schwarzwild
Wayan wurde von mir ausgebildet und auf den Prüfungen vorgestellt.
Heute lebt er in Schonen/Schweden bei Anders Nilsson, der mir
schon von vielen, teilweise kilometerlangen, erfolgreichen Nachsuchen
auf Elch- und Schwarzwild erzählt hat. Über seine ausgeprägte
Schwarzwildschärfe berichtete die schwedische Jagdzeitung
„Jaktmarker & Fiskevatten“ in ihrer Aprilausgabe 2005 in
einem 8-seitigen „Vildsvin-Special“. Es wurden bisher 7 Würfe nach
ihm gezogen. 2004 wurde ein Sohn von Wayan zum schönsten
Wachtelrüden Schwedens gekürt.

>Wayenna von der Waldfee 97-695, HD-frei (A), braun
im Zwinger „von Gabelhofen“ (Steiermark/Österreich), von meinen
Freunden Kurt und Elfriede Leitner
AP (JP) „A“ 1.Preis 128P.
AP (JP) „B“ 2.Preis 118P. / 1.Preis 128 P.
GP 2.Preis
(Punktbewertung ins deutsche Benotungssystem umgerechnet)
\ Spurlaut
/Härtenachweis
Bester Formwert: v (vorzüglich)
Auf der internationalen Rassehundausstellung am 04.03.2000 erreicht
Wayenna das CACIB = Anwartschaft auf das internationale
Schönheitschampionat. In der Nachsuchenstation des Jagdbezirks
Judenburg wurde die Hündin aufgrund ihrer besonderen Leistungen
geehrt. Auf einer Jagdhundeveranstaltung in der Wiener Neustadt
führt Kurt Leitner mit Wayenna vor rund 1000 Zuschauern erfolgreich
das Bringselverweisen vor.

--------------------------------------------------------------------------------------------------

Am 18.01.1999 fiel nach Anpaarung mit dem braunen Rüden
\Grimbart von der Drachenschlucht 93-231, HD-frei
der X-Wurf mit 10 Welpen. Wegen einer Erkrankung der Mutter mußten
wir sie mit der Flasche groß ziehen.
Der X-Wurf belegte den 1.Platz bei der Züchterpreiswertung mit 363 Punkten.
In der Zucht wurden eingesetzt:

\S Xeron von der Waldfee 99-043, HD 0-1, braun
JP 3.Preis 114P.
EPB 2.Preis 103P.
GP 3.Preis 137P.
\ Spurlaut Leistungsnachweis an Schwarzwild
Bester Formwert: sg-v (sehr gut–vorzüglich)
Er steht bei Manfred Pagel in Schleswig–Holstein und wurde mehrmals
zur Zucht verwendet.

>Xiras von der Waldfee
99-044, HD-frei (0), braun
JP 3.Preis 110P.
JP 2.Preis 115P.
EPB 3.Preis 91P.
GP 3.Preis 181P.
\ Spurlaut
/ Härtenachweis
Bester Formwert: sg-v (sehr gut - vorzüglich)

Xiras von der Waldfee
Xiras von der Waldfee

Xiras wurde von mir ausgebildet und auf den Prüfungen vorgestellt.
Danach habe ich ihn unter Beibehaltung des Deckrechts an meinen
Freund Klaus Kuske abgegeben. Der Rüde jagte gut an Sauen und
würgte sogar den Dachs. Leider starb er bereits im Herbst 2004 auf
einer Saujagd in Brandenburg. Nach ihm wurden 4 Würfe gezogen.
Im Zwinger vom Dreisamtal belegte er \S Quante vom Waldläufer 00-224,
Leistungsnachweis an Schwarzwild, HD-1. Aus dem J-Wurf, der aus dieser
Verbindung fiel und der den Züchterpreis 2005 erhielt, erwarb ich
die braune Hündin
>Jeanny vom Dreisamtal 04-355.
Sie hat bisher folgende Leistungen nachgewiesen:
JP 2.Preis 117P.
JP 2.Preis 112P.
EPB 1.Preis 108P.
\ Spurlaut
/ Härtenachweis
Bester Formwert: v (vorzüglich)
Aktuelle Zuchtwerte: 103-108-107-122-122-106

Jeanny vom Dreisamtal Jeanny und Zabo
Jeanny                              Jeanny und Zabo

Unter Einbehalt des Zuchtrechts habe ich sie mittlerweile an
Jochen Hacker und Anette Schmid abgegeben, die bereits
>Zabo von der Waldfee steht. (Zabo und Jeanny sind gemeinsam
aufgewachsen und stehen sich sehr nahe.)
Mit Jeanny zogen wir den D- und den F-Wurf, und freuen uns auf die Welpen des H-Wurfs


>Xara von der Waldfee 99-046, HD-frei, braun
JP 3.Preis 98P.
EP 2.Preis 176P.
\ Spurlaut
/ Härtenachweis
Bester Formwert: v (vorzüglich)
Fritz Hanke beobachtete einmal wie die Hündin ein laufkrankes
Rot-Schmaltier an der Drossel niederzog. Heute steht die Zuchthündin
bei seinem Sohn Klaus im Zwinger „von der Alten Suhle“.

Außerdem ist aus diesem Wurf noch \Xina von der Waldfee 99-047,
HD 0-1, von Dieter Hiller (Niedersachsen) zu erwähnen,
die auf der JP einen 1.Preis mit 134Punkten errungen hat.
Ihr Bruder >sXenos erreichte in Österreich auf der
JP „B“ einen 2.Preis mit 124P. (umgerechnet)


Sie ist die Großmutter von >Tristan von der Tanzlaube, dem Vater des G-Wurfs.

---------------------------------------------------------------------------------------------------

Der Helltiger >S Xantos Weidelsburg 95-342, war der Vater
des Y-Wurfs.
JP 108P. EPB 1.Preis / 82P.,
\ Spurlaut
/ Härtenachweis
S Schwarzwildleistungsnachweis
Unsere \S:Birga vom Briel schenkte uns einen Wurf mit 9 Welpen,
der am 02.04.2000 fiel.
Mit 341Punkten kam er auf Platz 3 der Züchterpreiswertung.

Aus diesem Wurf behielt ich >Yola von der Waldfee 00-259,
HD 0-1, braun.
JP 3.Preis 94P.
JP 1.Preis 128P.
EPB 1.Preis 112P.
GP 3.Preis 230P.
\ Spurlaut
/ Härtenachweis
Bester Formwert: v (vorzüglich)
Yola von der Waldfee Yola von der Waldfee
Yola von der Waldfee

Ein sehr guter Jagdhund und eine gute, instinktreiche Mutterhündin.
Von Sauen wurde sie bisher zweimal geschlagen.
Mit Yola machte ich den Z-, den A-, den C- und den E-Wurf.

Besonders auffällig ist auch ihr Bruder \S Yukon von der Waldfee,
der eine außergewöhnliche Schärfe an Schwarzwild entwickelt hat.
Für die Zucht steht er leider nicht zur Verfügung.

-----------------------------------------------------------------------------------------------
Aus >Yola von der Waldfee 00-259, HD 0-1, braun (sieheY-Wurf)
und nach >S Ivo Weidelsburg 2, 01-139, SW1, HD 0-1, braun
JP 1.Preis 134P.
EPB 2.Preis
GP 1.Preis
\ Spurlaut
/ Härtenachweis
S Schwarzwildleistungszeichen
SW1 Verbandsschweißprüfung 20Std. 1.Preis
fiel am 01.04.2003 der Z-Wurf mit 8 Welpen.
Mit 366 Punkten belegte er Platz 3 bei der Züchterpreiswertung.

Für die Zucht relevant sind:

\| Zahwa von der Waldfee 03-373, HD-frei (B), braun
Bester Formwert: sg (sehr gut)
JP 1.Preis 124P.
EPB 3.Preis 100P.
GP 3.Preis 185P.
\ Spurlaut
| Totverweiser
Zawa von der Waldfee Zawa von der Waldfee
Zahwa von der Waldfee

Die Hündin steht heute im Zwinger „vom Hahnenkamm“ von Dr. Wilhelm Klee,
Landesgruppe Hessen, der sie mir für meinen B-Wurf überließ.
Er zog mit ihr seinen Q-Wurf, aus dem ich mir Quenni holte, sie wurde die Mutter meines G-Wurfs.

\Zaria von der Waldfee 03-374, HD-C, braun
JP 3.Preis 101P.
JP 2.Preis 114P.
EPB 2.Preis 108P.
GP 2.Preis 210P.
\ Spurlaut
Die Hündin steht im Zwinger „von der Triangel“ von Timo Fuchs,
Landesgruppe Unterfranken.

\Zelia von der Waldfee 03-376, HD-frei (A), braun
JP 2.Preis 117P.
EPB 1.Preis 110P.
\ Spurlaut
Formwert sg (sehr gut)
Ihr Führer Andre Fröhlich von der Fürstl. Douglasschen Forstverwaltung
berichtet von sehr viel Raubwildschärfe, auch soll sie sehr gut an Sauen jagen.


Zabo von der Waldfee mit Jeanny

Besonders erwähnenswert, obwohl er für die Zucht leider nicht zur
Verfügung steht, ist auch > S Zabo von der Waldfee 03-370, HD-frei (A),
braunscheck
JP 1.Preis 125P.
EPB 1.Preis 112P.
\ Spurlaut
/ Härtenachweis

S Schwarzwildleistungszeichen
Bester Formwert: v (vorzüglich) auf der HV in Thüringen.

Zabo ist von mir ausgebildet und auf den Prüfungen vorgestellt worden,
bevor ich ihn an meinen Freund Jochen Hacker abgab.
Nachdem der Rüde einmal von einem Keiler geschlagen worden ist,
hat er dazugelernt und hält nur noch Schwarzwild bis etwa 35kg fest.
Stärkere kranke Sauen stellt und bindet er, indem er verbellt und von hinten faßt.


Leider lebt dieser Ausnahmehund nicht mehr.

---------------------------------------------------------------------------------------------------

Der A-Wurf entstand aus der Verbindung
>Yola von der Waldfee 00-259, HD 0-1, braun (sieheY-Wurf)
x >S Vasco von der Schwemme 03-075, HD-frei (A), braun.
JP 2.Preis 116P.
EPB 2.Preis
\ Spurlaut
/ Härtenachweis
S Schwarzwildleistungszeichen.
Am 19.12.2004 „erblickten“ 10 Welpen das Licht der Welt.
Die besten 3 des A-Wurfes erreichten 338 Punkte auf der JP.

Aischa von der Waldfee A-Wurf von der Waldfee
Aischa von der Waldfee

Aus diesem Wurf behielten wir >Aischa von der Waldfee 04-821,
HD-frei (A), braunscheck
Bester Formwert: v (vorzüglich)
JP 2.Preis 112P.
JP 1.Preis 128P.
EPB 1.Preis 110P.
GP 2.Preis 222P. (lediglich im Buschieren fehlten 2 Punkte zum 1.Preis)

 \Spurlaut
/ Härtenachweis
Aischa ist eine überaus angenehme und leichtführige Hündin,
die aber meiner Ansicht nach, aufgrund ihres geringen Braunanteils,
als Helltiger besser beschrieben wäre.

Leider konnte ich mit diesem liebenswerten Haushund und TOP-Jagdhund nicht züchten, da sie aufgrund einer Progesteronschwäche die Frucht verlor.

Bemerkenswert war auch ihr Bruder Apollo, der im Besitz meines Freundes Klaus Kuske war. Der Rüde lief auf einer JP im 2. Preis, war HD-frei (B) und hatte auch den Härtenachweis schon erbracht.

Kurz vor Weihnachten 2009 jagte er eine mittlere Sau aus einer Dickung und wurde von einem dort abgestellten Jäger erschossen...


Bereits mit 9 Monaten konnte Arkan in Brandenburg das S,
den Leistungsnachweis an Schwarzwild erbringen. Nach einer tollen
Jagdsaison wurde er unverständlicherweise von einem Jäger in
Schleswig-Holstein erschossen.
Seine Schwester Aida konnte ebenfalls mit 9 Monaten in Bayern,
als eine der besten von 40 Hunden, die Brauchbarkeitsprüfung ablegen.
Leider wurde sie zwischenzeitlich überfahren.
A-Wurf von der Waldfee A-Wurf von der Waldfee A-Wurf von der Waldfee

-----------------------------------------------------------------------------------------------


Wie bereits beim Z-Wurf erwähnt, überließ mir Dr. Wilhelm Klee,
der Besitzer von \|Zahwa von der Waldfee 03-373, HD-B (HD-frei),
seine braune Hündin für meinen B-Wurf. Bei der Deckrüdenwahl
entschieden wir uns für den braunen \S Xeron von der Waldfee – Sohn
>Donar vom Zerling 03-153, HD-B (HD-frei).
JP 1.Preis 134P.
EPB 1.Preis 112P.
\ Spurlaut
/ Härtenachweis
B-Wurf B-Wurf
Zahwa mit B-Wurf

Am 06.04.2005 fielen 9 Welpen. Auf der Jugendprüfung
erreichten 3 Hunde zusammen 328Punkte:

\Balin von der Waldfee 05-332, HD-A, Fw: sg-v (Führer: Dirk Stahl)
JP 107P

EPB 91P./ 2.Preis

\S Bibi von der Waldfee 05-338, HD-B,Fw.: v,

meines Freundes und engagierten Führers Alfred Becker 

JP 111P./ 2.Preis
EPB 99P./ 1.Preis

GP Schwarzwildleistungszeichen 225P./ 3.Preis

\Brenda von der Waldfee 05-339, HD-A, Fw: sg-v 
JP 110P./ 2.Preis
EPB 78P./3.Preis

GP 174P./ 3.Preis
Ihr Führer, Prof. Dr. Hinrich Bonin, hat einen Hundeführer-Leitfaden
geschrieben, der unter http://dog.uni-lueneburg.de eingesehen werden kann.


Benita von der Waldfee
Benita gehört dem schwedischen DW-Landesgruppe Smalland - Vorsitzenden Fredrik Andersson, der ganz begeistert von ihrer Schwarzwildschärfe ist.

--------------------------------------------------------------------------------------------------
Für den C-Wurf erhielt ich die Genehmigung den Braunschimmelrüden
mit rotem Brand DWS >S:Dax vom Quellbach 02-383, HD-B (HD-frei),
JP 1.Preis / 123P.          
EPB 2.Preis 98P.
GP 3.Preis 185P.
\ Spurlaut,
/ Härtenachweis,
Nachweis auf natürlicher Schweißfährte an wehrhaftem Wild auf meine
braune Hündin>Yola von der Waldfee 00-259, HD 0-1, einzusetzen.
Am 13.11.05 fielen 10 Welpen, von denen aber leider auf Grund einer
Virusinfektion nur 2 überlebten.

Den Braunschimmel-Rüde meines Nachbarkollegen Dieter Manz,
>Crypto von der Waldfee 05-583, HD-B,Fw::sg, führte ich auf der Jugendprüfung,
wo er einen 2.Preis /108P.  errang. Der Rüde überzeugt durch Vitalität und sein imponierendes Wesen.
Im Zwinger vom Hexentanz belegte er Forka v.d.W..

Crypto von der Waldfee
Crypto von der Waldfee
--------------------------------------------------------------------------------------------------


Auch der D-Wurf entstand nach einer genehmigten Mischpaarung.
Für die braune >Xiras von der Waldfee-Tochter (siehe X-Wurf)
>Jeanny vom Dreisamtal 04-355, HD-frei (B), entschieden wir uns
für den Helltiger >Iwan vom Hohenstein 03-012, HD-frei (A).
JP 3.Preis 120P.
JP 2.Preis 109P.
\ Spurlaut
/ Härtenachweis (am Dachs)
Jeanny vom Dreisamtal mit Iwan vom Hohenstein
Jeanny vom Dreisamtal mit Iwan vom Hohenstein

4 Welpen wurden am 17.03.2006 gewölft.

   

Der an Schwarzwild überaus couragierte >Dawor von der Waldfee
(HD-A, Fw: v) errang mit seinem Führer Friederich von
Ow-Wachendorf einen 1.Preis/128P. auf der Internationalen Jugendprüfung,
EPB: 2.Preis / 96P.,
GP:3.Preis / 190P..
Im Zwinger unseres Landesgruppen-Zuchtwarts und stellvertretenden Zuchtbuchführers Martin Hauser "von den Bergwiesen" sorgte er ebenso schon für Nachwuchs, wie im Zwinger "von der Tanzlaube" unseres stellvertretenden Vereins-Zuchtleiters Armin Kienle.


Dawor von der Waldfee
 



Seine Schwester \Daja von der Waldfee (HD-A, Fw: )
von Walter Schwab, holte sich die Zuchtnoten auf der JP und der EP.

Diegeo
Diego von der Waldfee

---------------------------------------------------------------------------------------------------

Beim E-Wurf , mit >Yola von der Waldfee 00-259, HD 0-1,
setzte ich den sehr gut an Sauen jagenden
Braunschimmel >Wastel von Dreiannen 03-929, HD 0-1,
Formwert sg/v ein.
JP 2.Preis - 108P.
JP 1.Preis - 122P.
EPB 1.Preis - 112P.
\ Spurlaut
/ Härtenachweis
Am 19.10.2006 „erblickten“ 9 Welpen das Licht der Welt.
Auf den Jugendprüfungen brachten es die ersten 3 auf
zusammen 373Punkte,
das bedeutete den Züchterpreis der Landesgruppe für den Zwinger "von der Waldfee


Bereits mit 11 Monaten stellte sich \Eika von der Waldfee
mit ihrem jungen Berufsjäger Jan-Philipp Rehn der
Jugendprüfung: 1. Preis/ 128P.

\Enzo von der Waldfee 06-552, HD-A, Fw.: sg mit Berufsjäger Thomas Obert überzeugte auf der

JP 1.Preis - 134P.
EPB 2.Preis - 94P.
GP 3.Preis - 197P.

\Enja von der Waldfee , HD-A, Fw.:sg
kam mit ihrem Führer Alexander Kopp auf der JP auf 111P.

\Elly von der Waldfee, HD-B, Fw.:sg
erzielte mit Nico Welter, aus Luxemburg, auf der JPeinen 2.Preis mit 109P.


Esta von der Waldfee

\Esta von der Waldfee, erreichte mit ihrem Führer Christian Indermauer, aus der Schweiz, auf der

JP 100P. - 3.Preis
EPB

102P. - 1.Preis
---------------------------------------------------------------------------------------------------

Der F-Wurf war der 2. Wurf von >Jeanny vom Dreisamtal 04-355,
HD-frei (B).
Vater der Welpen wurde, nach genehmigter Paarung,
der Braunschimmel >Enno von Thurewang SW1, 05-306, HD-frei (B),
Formwert sg/v,
JP 2.Preis /105P.,
EP 1.Preis/ 200P.,
GP 3.Preis / 210P.,
\ Spurlaut,
/Härtenachweis   

Verbandsschweißprüfung (20Std.) 1.Preis
Am 15.01.07 fielen lediglich 2 Welpen, die allerdings hatten Geburtsgewichte von sage und schreibe 500g. Die Geburt verlief trotzdem problemlos.


Forka kam zu meinem Kollegen und Freund Ottmar Jochum, Zwinger vom Hexentanz.
JP    91P. - 3.Preis
JP  115P. - 2.Preis
EPB 96P. - 2.Preis

Sie wurde mit >Crypto von der Waldfee belegt. Ich holte mir aus dieser Verbindung Kinga vom Hexentanz.

Kinga Kinga
Kinga vom Hexentanz

>Kinga vom Hexentanz 09-017, HD-A (frei), Fw. sehr gut,
aus dem Zwinger von Ottmar Jochum,
gezogen aus \Forka von der Waldfee nach >Crypto von der Waldfee.
JP 128P. 1.Preis

Von dieser Paarung war ich so überzeugt, daß ich mir eine Hündin aus diesem Wurf sicherte. Die gezeigten Leistungen bestätigten die Erwartungen. Kinga ist eine kräftige, braune Hündin, die viel Potential erkennen läßt. Im Schwarzwildgatter in Bad Berka/Thüringen arbeitete sie couragiert und auf den darauffolgenden Jagden sammtelte sie wertvolle Erfahrungen. Ein krankes 65kg Schwein band sie und faßte bei Fluchtversuchen immer von hinten, bis ich da war und es abfangen konnte.

---------------------------------------------------------------------------------------------------

Den G-Wurf zog ich mit der \I Zahwa von der Waldfee-Tochter \Quenni vom Hahnenkamm 08-108, HD-frei (B), Fromwert "V"(vorzüglich). Ich hatte sie geführt auf
JP   3.Preis - 103P.
JP   2.Preis - 112P.
EPB 3.Preis

Quenni Quenni
Quenni vom Hahnenkamm

Belegt wurde Quenni von dem >Xara von der Waldfee-Enkel
>Tristan von der Tanzlaube 06-543, HD-A, Formwert sg (sehr gut)
JP 128P.  - 1.Preis
EPB 98P. - 2.Preis
GP 203P. - 2.Preis
Härtenachweis
Spurlaut

Der G-Wurf besteht aus 3 Rüden und 2 Hündinnen, die am 07. Januar 2010 gewölft wurden.

G-Wurf

 

---------------------------------------------------------------------------------------------------

H-Wurf
Jeanny vom Dreisamtal
Jeanny von der Waldfee

Jeanny vom Dreisamtal 04-355, HD-frei (B), Formwert "V"(vorzüglich)
JP    2.Preis - 117P.
JP    2.Preis - 112P.
EPB 1.Preis - 108P.
\Spurlaut
/Härtenachweis

Der letzte Wurf von >Jeanny vom Dreisamtal.
Vater der Welpen war diesmal der Braunscheck Rüde
> Collin vom Schlehbusch 07-329, HD-A, Fw: v
JP 1.Preis - 128P.
EPB 2.Preis - 95P.
\ Spurlaut
/ Härtenachweis

Am 08.April 2010 kamen 4 kräftige Welpen zur Welt. Ich behielt Heska von der Waldfee, die eine enorme Schwarzwildschärfe besitzt - trotz Weste wurde sie bereits in der ersten Jagdsaison geschlagen und jagte an der JP 5 Überläufer aus der Dickung. Leider fehlte es auf der Hasenspur am Laut. Bei Oliver Hofer fand sie in einem Rotwildrevier im Schwarzwald eine neue Heimat.

Die Braunscheck-Hündin /Haskia von der Waldfee 10-214, HD-B, Fw: v, wurde bei Alfred Becker zur Zwingergenossin von Bibi. Oliver Lutz führte sie erfolgreich auf JP, EPB, und GP.


Am 08.April 2010 kamen 4 kräftige Welpen zur Welt.

H-Wurf
Haskia

H-Wurf
Heska

---------------------------------------------------------------------------------------------------


I-Wurf

Der erste Wurf von >Kinga vom Hexentanz. Als Deckrüde wurde
\Kriss vom Bairer Winkel 08.115, HD-A, Fw: v, eingesetzt.
JP 2.Preis - 114P.
EPB 2.Preis - 96P.

9 Welpen wurden am 11.02.2011 gewölft.

Erwartete Zuchtwerte:

HD: 94
Nase: 109
Spurlaut: 100
Spurwille: 117
Stöbern: 110
Schußfestigkeit: 105"
---------------------------------------------------------------------------------------------------


J-Wurf


 

pixel

 


 

 

 

 

 

 

 

zurück

 

 

 

 

 

 

zurück

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

zurück

 

 

 

 

 

 

 

zurück

 

 

 

 

 

 

 

 

zurück

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

zurück

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

zurück

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

zurück

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

zurück

 

 

 

 

 

 

 

zurück

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

zurück

 

 

 

 

 

 

 

 

zurück

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

zurück

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

zurück

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

zurück

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

zurück

 

 

 

 

 

 

 

zurück

 

 

 

 

 

 

 

 

zurück

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

zurück

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

zurück

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

zurück

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

zurück

 

 

 

 

 

 

 

 

 

zurück

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

zurück

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

zurück

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

zurück

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

zurück

 

 

 

 

 

zurück

 


 
 
pixel